Startseite
Jumeirah Moschee
The Palm Dubai
Bonita Springs
Cape Coral
Curacao Insel
Brevard Zoo Melbourne
Geschichte Abu Dhabi
Herald Square
Little India Singapur
Tampa in Florida
Windsor Castle
Eiffel Tower Experience
American Airlines
Bellagio Botanical Garden
 

Geschichte von Abu Dhabi

 
Skyline von Abu Dhabi
 

Im Vergleich zu vielen europäischen Städten ist Abu Dhabi eine junge Stadt, deren Einwohnerzahl erst innerhalb der letzten Jahrzehnte deutlich angestiegen ist. Der Legende nach verfolgten Beduinen der Liwa-Oasen um das Jahr 1760 eine Gazelle, bis sie das Tier nach mehreren Tagen der Jagd an einer flach abfallenden Küste erlegten. Sie sahen in dem Ort einen idealen Platz für den Siedlungsbau und nannten ihn Abu Dhabi (Vater der Gazelle). In den nächsten Jahren wurde aus der kleinen Siedlung langsam ein Dorf mit einem großen Hafen, das durch den Perlenhandel ausländische Kaufleute lockte und immer weiter anwuchs. Im Jahr 1793 baute der Scheich Shakhbout bin Dhiab das Fort Qasr al Hosn in Abu Dhabi. Um das Jahr 1833 traten die ersten Konflikte mit den Liwa-Oasen auf, die sich weiter fortsetzten und bis heute die Konkurrenz zwischen Dubai und Abu Dhabi begründen. Im Jahr 1855 wurde Zayed I. bin Khalifa al Nahyan der Herrscher von Abu Dhabi, er stärkte die Ordnung und machte Abu Dhabi in kurzer Zeit zum wichtigsten Golfemirat. Die Geschichte von Abu Dhabi ist sehr interessant und aus einem kleinen Dorf wurde eine sehr große Metropole.

Nach seinem Tod 1909 kam es zu jahrelangen Streitigkeiten um die Thronfolge. Im Jahr 1929 traf die Wirtschaftskrise den Perlenhandel stark, die Entdeckung der Zuchtperlen 1930 beendete den Perlenhandel in Abu Dhabi. Es folgten wirtschaftlich schwere Jahre, bis langsam die Ölförderung im Emirat begann. Scheich Zayed II bin Sultan al Nayan wurde 1966 Emir von Abu Dhabi und trug maßgeblich zur Gründung der Vereinigten Arabischen Emirate im Jahr 1971 bei. Er war im Volk beliebt und galt als Herrscher mit Herz für die Armen, auch nach seinem Tod 2004 wird er weiter verehrt. Als Hauptstadt der VAE wuchs die Einwohnerzahl Abu Dhabis ab 1971 stark, der Reichtum durch die Ölförderung mehrte sich auch im Volk. Die Kombination aus Wohlstand und grüner Natur macht Abu Dhabi noch heute zu einem einzigartigen Urlaubsort.

ImpressumDatenschutzBildnachweis